Soulfood

Wer mag etwas Neues ausprobieren? Und hat Lust auf Rote Beete 😉 ?? Für den habe ich hier etwas..warmer Salat mit buntem Wurzelgemüse, aromatischen Kräutern und viiel duftendem Basilikum.
Das ergibt ein leckeres gesundes Abendessen, das gut zur Jahreszeit passt und in ca 30 Minuten fertig ist.

Et voila:
Getreidesalat mit gerösteter Roter Beete:
Man nehme für 2 Personen:
1 Tasse Gerstegraupen oder Naturreis
1 Teelöffel Ingwerpulver
1 Teelöffel Korianderpulver
3 Rote Beete
2 Karotten
1 Knoblauchzehe
3 Esslöffel crema de balsamico
30ml Olivenöl
1 Hand voll frische Basilikumblätter
50g Ziegenfeta (für Nichtveganer)
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Rote Beete und die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen.
Das Gemüse mit dem Knoblauch, dem Korianderpulver, dem Ingwerpulver, der Balsamicocreme und dem Olivenöl in eine Auflaufform geben und gut mischen. Bei 180°C 30 Minuten rösten. In der Zeit den Naturreis oder die Graupen in der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
Bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Das Getreide sobald es gar ist vom Herd nehmen und in eine tiefe Schüssel geben.
Das geröstete Gemüse darunter mischen und alles mit etwas Salz und Pfeffer und bei Bedarf etwas Balsamicocreme und Olivenöl abschmecken.
Den Basilikum und den Ziegenfeta grob hacken, über die Getreide-Gemüsemischung geben und anrichten.
Bon Appetit*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.